Theodor - Heuss - Realschule  -  Breslauer Allee 55  -  31787 Hameln  -  Tel. 05151 / 202-1346  -  heuss.rs@t-online.de

Schulvereinbarung



Liebe Schülerin, lieber Schüler,

du möchtest in unsere Schule gehen. Darüber freuen wir uns. Du sollst dich zusammen mit den anderen Schülerinnen und Schülern beim Lernen wohl fühlen. Damit das gelingt, sind viele Schritte nötig. Der erste davon ist diese „Schulvereinbarung“, die die Schule mit dir abschließen möchte. Bitte lies dir den Text durch. Wenn du das so akzeptieren kannst, dann unterschreibe bitte.

Ich verstehe und unterstütze das Motto der Theodor-Heuss-Realschule:

„SICH WOHL FÜHLEN UND MITEINANDER ERFOLGREICH LERNEN“


Das bedeutet:


1. Ich möchte in der Schule ohne Angst leben und arbeiten. Ich werde meine Mitschülerinnen und Mitschüler so behandeln, dass sie vor mir keine Angst zu haben brauchen.

2. Ich kenne die Regeln der Schule und des Unterrichts und halte sie ein.

3. Ich werde versuchen, mit den Lehrerinnen und Lehrern und mit den Schülerinnen und Schülern freundlich umzugehen und erwarte, dass alle, die in der Theodor-Heuss-Realschule arbeiten und lernen, auch so mit mir umgehen.

a) Ich grüße meine Lehrer und Mitschüler. „Bitte“ und „Danke“ und „Entschuldigung“ sind selbstverständlich. Ich schreie nicht, bin bereit zuzuhören und lasse andere ausreden.

b) Ich achte auf und beachte das Eigentum anderer. Ich werde versuchen, andere zu verstehen, zu akzeptieren, Kompromissbereitschaft zu üben und zu helfen.

c) Ich achte auf Ordnung und Sauberkeit: bei mir selbst, am Platz, im Klassenraum, im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

4. Ich akzeptiere, dass ich mit Folgen und Strafen rechnen muss, wenn ich gegen die Grundsätze, die an der Theodor-Heuss-Realschule gelten, verstoße.







Dieser Text ist seit dem Schuljahr 2007/2008 im Schultagebuch veröffentlicht und wird jährlich zu Beginn des Schuljahres in den Klassen besprochen.